Barbara Martin

feldenkrais-methodemoshe-feldenkraisfeldenkrais-methodefunktionale integrationbewusstheit durch bewegungbarbara martin


Sanfte Bewegungsarbeit

Sanfte Bewegungsarbeit

Sanfte Bewegungsarbeit




Was ist die Feldenkrais–Methode

Es ist eine Lernmethode. Das Lernen geschieht über Bewegung. Diese Form des Lernens strebt die Neuorganisation des Nervensystems an. Sie ist eine Entdeckungsreise zu alten und neuen Bewegungsmustern. Achtsamkeit ist der Schlüssel.

  • Was schränkt uns in unserer Bewegungsfähigkeit und Bewegungsfreude ein?
  • Was behindert uns in unserer Entwicklung?
  • Wie können wir unsere ungeahnten Ressourcen entdecken?
  • Wie uns unserer unausgeschöpften Möglichkeiten bewusst werden und diese nutzen?

Wir entdecken Gewohnheiten, die sich unhinterfragt in unserem Körper und in unseren alltäglichen Handlungen manifestiert haben. Wir entwickeln neue Muster und lernen, dass wir Wahlmöglichkeiten haben. Unser Lernen ist ein organischer Prozess, es ist lebendig, achtsam und nicht leistungsorientiert. Es geht uns nicht um ein Trainieren im sportlichen Sinne, sondern darum, den Kraftaufwand für unsere Bewegungen zu minimieren. Denn erst wenn wir uns mit Leichtigkeit bewegen können, öffnet sich das Tor zur Freude.